Kampagnen

Maria. Ein Mädchen, das nicht aufgibt

Das vierte Jahr ihres Lebens verbrachte Maria im Krankenhaus. Chemotherapie, Operation, Bestrahlung und wieder Chemo...  

 

 

3-jährige Maria braucht dringend Hilfe.

„Noch ist unsere Tochter zu retten, aber nicht wenn ihr Körpergewicht die von Medizinern gesetzte Grenze überschreitet..."

  

 

Der Preis eines Wunders für Mark Ugrekhelidze.

„Ein Jahr lang, von einem Krankenhaus zum anderen, überquerten wir das Land mit der Frage, warum unser Sohn Mark nicht laufen kann. Die Antwort war erschütternd: Mark wird nie laufen können..."

Letzte Hoffnung für Zarmen

Das Glück schien perfekt als in einer Fabriksiedlung im Süden Russlands in der Familie Ovanesian Zwillinge geboren wurden, ein Mädchen und ein Junge. Die ersten Sorgen kamen anderthalb Jahre später.

 

Aiym Zhaxylykova

Aiym Zhaxylykova ist erst 3 Jahre, hat aber schon mehr Schmerz und Leid erlebt als die meisten Erwachsenen in ihrem ganzen Leben.
Ayim kommt aus Kasachstan, aus der kleinen Stadt Temirtau. Sie ist als völlig gesundes Kind auf die Welt gekommen. Ayim ist das dritte Kind in der jungen Familie.

Wasilisa Armyaninowa

9-jährige Wasilisa Armyaninowa erlitt am 13. Dezember 2016 plötzlich eine Hirnblutung. Die Ärzte in ihrer Heimat, Weißrussland, haben dem Mädchen keine Chance auf das Überleben gegeben und in ein Hospiz verwiesen.