Welchen Kindern hilft Hoffnung auf Leben e. V.?
  • Den schwerkranken Kindern aus dem Ausland, deren Behandlung im Heimatland nicht möglich ist.
  • Den schwerkranken Kindern aus dem Ausland, deren Familien sich aus finanziellen Gründen die Behandlung Ihres Kindes nicht leisten können.
  • Den Familien der schwerkranken Kinder bei Unterkunft, Transport, Dolmetschen und weiteren Maßnahmen, die unmittelbar mit der Behandlung und Unterstützung des Kindes verbunden sind.